Mittwoch, 10. Mai 2017

'TIPS zur produktivität'

Ein Hersteller von Abkantpresswerkzeugen praktiziert was er predigt

Jeder, der es einmal erlebt hat, weiß, dass die Einrichtung einer Abkantpresse eine der anspruchsvollsten Aufgaben beim Verkauf ist. Das Bestimmen der richtigen Tonnage, K-Faktoren und Überbiegeanteile, die Optimierung der Werkzeugpositionen und die Ausmessung anschließender Biegungen - dies sind nur einige der Punkte, die gelöst werden müssen, von der potentiellen Verletzungsgefahr einmal abgesehen. 

Diese Aufgabe wird sogar noch schwieriger, da die Ansprüche des Markts steigen. Kunden erwarten kleinere Stückzahlen und kürzere Vorlaufzeiten, wollen aber immer noch einen günstigen Preis. Der Finanzmanager wünscht sich niedrigere Lagerkosen und WIP-Bestände. Der Qualitätsmanager wünscht sich vorhersehbare Prozesse und keinen Ausschuss, während der Produktionsmanager das bestmögliche OEE haben möchte...

... Herr Kip Hanson (Senior-Herausgeber) des Fabshop Magazine schrieb einen interessanten Artikel über WILA und Abkantpressenproduktivität. Lesen Sie den ganzen Artikel (Englisch) der im Fabshop Magazine veröffentlicht wurde . 

'TIPS zur produktivität'

® WILA 2019 - Webdesign & CMS: Frappant