Gunter Glocker | Montag, 15. Oktober 2018

Neue Klemmsysteme in angriff nehmen

Die Klemmsysteme für Abkantwerkzeuge wurden über viele Jahre weiterentwickelt, um schnellere und präzisere Werkzeug-Installationen zu ermöglichen.

Ursprünglich wurden die Werkzeuge mithilfe von mechanischen Klemmplatten und Stellschrauben in die Abkantpresse eingespannt. Dieser langsame und oft ungenaue Prozess kann jedoch die Produktivität der Abkantpresse beeinträchtigen. Innerhalb der letzten 30 Jahre haben sich daher immer mehr Abkantpressenhersteller mit hydraulischen Klemmungen vertraut gemacht, um diese als Standard- oder empfohlene Option anzubieten. Die hydraulischen Klemmsysteme lassen sich ganz einfach in die vorhandene Maschine einbauen, weshalb immer mehr Kunden ihre Abkantpressen damit nachrüsten.

Es geht nur um Setup-Geschwindigkeit!
Lesen Sie den gesamten Artikel in der Oktober Ausgabe des Canadian Fabricating & Welding Magazins (nur auf Englisch).

Neue Klemmsysteme in angriff nehmen

® WILA 2019 - Webdesign & CMS: Frappant